Tantrische Samstage im Raum Stuttgart

 

„Gönne Dir eine Auszeit in Bewusstheit und Freude!“

Tantra für Einsteiger, Fortgeschrittene, Singles und Paare

 

Nächste Veranstaltung

 

29.5.2020:  

Liebe, Tantriker, Interessenten, Freunde!

Trotz der angekündigten Lockerungen ab 2. Juni sehen wir uns nicht in der Lage, am 6. Juni einen herznahen und berührenden Tag für Euch zu gestalten.

Wir hoffen, dass der Tantratag am 1. August möglich sein wird.

Seid von Herzen umarmt und danke für Eure Treue!

Euer Stuggi-Team 

Aufgrund der derzeitigen behördlichen Einschränkungen des sozialen Miteinanders können wir die Durchführung der nächsten Veranstaltung(en) dennoch nicht garantieren. 

 

 

 

Neuer Termin: 1. August 25. April 2020 (Stuttgart-Feuerbach) – Liebe und/oder Sex? - FrühZAHLERschluß 4. Juli 2020!

Wenn Du Dich auf intime Begegnungen einlässt, wirst Du früher oder später mit den Wünschen und Erwartungen Deines Partners oder Deiner Partnerin (und natürlich Deinen eigenen) an diese Beziehung in Kontakt kommen. Geht es Dir eher um die körperlich-sexuelle Begegnung? Oder bist Du mehr mit dem Herzen dabei? Und steht vielleicht noch die Frage nach einem gemeinsam gelebten Alltag im Raum?

Können Sexualität und Herzensliebe unabhängig voneinander existieren? Und welche Voraus-setzungen braucht es, um eine echte Partnerschaft zu leben, in der individuelles Wachstum und gegenseitiger Respekt auf Augenhöhe möglich sind?

Manche Menschen sind überzeugt, dass Sexualität ohne Liebe nicht möglich ist, und wenn es ihnen doch passiert, verlieben sie sich anstandshalber nachträglich. Manche Paare leben eine Beziehung wie Brüderchen und Schwesterchen – voller Herzensliebe, doch ohne Sexualität. Und dann gibt es noch Fernbeziehungen oder gar „Living Apart Together“ – Partnerschaften ohne gemeinsam gelebten Alltag.

Welches sind Deine ganz persönlichen Bedürfnisse und Wünsche an eine „echte“ Partnerschaft? Wieviel Herzensliebe, wieviel Sex, wieviel Nähe tut Dir gut? Und welche Glaubenssätze, gesell-schaftliche oder moralische Vorstellungen und Erwartungen prägen Dich und Deine Beziehungs-formen? Auch die Frage, ob wir Liebe oder / und Sex benutzen, um unseren Selbstwert aufzupolieren, steht im Raum. Wie stark enttäuscht bin ich, wenn der/die Andere meinen Wunsch nach Liebe, gesehen zu werden und Sex nicht so erfüllt, wie ich es gerne hätte? – Kann ich auch die Wünsche des Anderen wahrnehmen und akzeptieren?

Deine „innere Stimme“ ist das passende Werkzeug, um Deinen persönlichen Bedürfnissen auf die Spur zu kommen. Gib ihr Raum und höre ihr zu!

In Meditation, Tanz-, Kommunikations- und Begegnungsübungen nähern wir uns dem Thema in Achtsamkeit, so dass Du auch in „intimen“ Situationen Deine Bedürfnisse und Wünsche leichter wahrnehmen und mit deinem Gegenüber kommunizieren kannst. Lass Dich überraschen, was alles möglich ist!

Wir freuen uns auf diesen gemeinsamen Tag mit Dir!
Dein Stuggi-Team

 

Bei den tantrischen Samstagen besteht jeweils von 10-13 Uhr die Möglichkeit zum "Tantra-Schnuppern"